Sankt Martin im Kerzenschein

|   Aktuelles

Damit auch die Kleinsten unserer Krippe am Laternenumzug mit einer Laterne leuchten konnten, haben Krippeneltern sich an einem Abend getroffen.

Gemeinsam mit dem Team wurde geschnitten, geklebt und so entstanden bunte Laternen. Am Freitag, 8.11 traf sich der ganze Kindergarten, mit Krippe und Hort am Normaparkplatz. Von dort aus liefen die Gruppen singend durch den Wald Birkenlohe, Richtung Bonhof oder Hohenzollernhalle. Nach unserem Umzug mit den bunten Laternen kamen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück. Mit einem großen Kinderzug liefen alle in den Garten des Wohnstifts vom ev. Diakonieverein Heilsbronn. Dort wurden wir von den Bewohnern schon erwartet. Im Innenhof feierten wir eine kurze Andacht mit Herrn Pfarrer Schindler. Wir sangen das Lied “Sankt Martin“ und ein paar Hortkinder lasen ein Gedicht vor. Danach saßen noch alle zusammen im Speisesaal bei Punsch, Plätzchen und Wienerlesemmeln. Der Elternbeirat hatte dies vorher mit der Wohnstiftküche vorbereitet. Nach dem gemeinsamen „sauber machen“ des Saales, gingen alle mit einem kleinen Leuchten in den Augen nach Hause, eingestimmt auf die Vorweihnachtszeit.

Kindergarten „Unterm Regenbogen“, Marion Deindörfer

Zurück