Partizipation =Teilhabe – dieser pädagogische Schwerpunkt begleitet uns im „Spatzennest“

|   Aktuelles

Seit einigen Jahren schon ist die Teilhabe der Kinder an Dingen und Entscheidungen, welche sie selbst betreffen, ein großes Thema für klein und groß im „Spatzennest“.

Mittlerweile ist es Usus, dass die Kinder in den Kindergartengruppen und in der Krippengruppe im Rahmen einer Kinderkonferenz das Projektthema auswählen, das sie betrifft und interessiert. Die Kinder machen Vorschläge, wählen aus, stimmen ab und entscheiden sich demokratisch. Die Entscheidung jeder Gruppe wird von den jeweiligen „Abgeordneten“ vorgestellt.

Zur Abstimmungshilfe gibt es Bilder oder Symbole, jedes Kind hat einen Glasstein, den es dem Bild seiner Wahl zuordnet. So ist für die Kinder die Entscheidung sehr schnell ersichtlich, was die meisten Stimmen hat. Die Steinchen werden noch ausgezählt, um ganz sicher zu gehen. Und so startet dann unser hausinternes Projektthema.

 

Jede Gruppe erfährt, zugeschnitten auf das jeweilige Alter der Kinder und die Interessenschwerpunkte, viel Neues zu dem jeweiligen Thema, die Kinder gestalten, erleben, betrachten, singen, machen Exkursionen….

 

Genauso wichtig wie das ganzheitliche Erleben und Lernen bei einem Projekts ist uns aber, die Kinder an Entscheidungen, die sie betreffen, teilhaben zu lassen. Wir ermöglichen ihnen, eine Meinung zu haben und dazu zu stehen, die Kinder fühlen sich ernst genommen.

 

Team der KiTa „Das Spatzennest“

Zurück