Neues aus der Kinderkrippe Spatzennest

|   Aktuelles

Winterwunderland – Viele Kinder erleben das weiße Element Schnee zum ersten Mal.

Das möchten sie natürlich erforschen. Wie sieht Schnee aus? Wie fühlt er sich an? Wie schmeckt Schnee? Was kann man mit Schnee alles machen?
Bevor es soweit ist, gibt es tolle Bilderbücher bei uns in der Kinderkrippe. Sehr gerne schauen die Kinder auch das Bilderbuch vom Schneemann mit dem dicken Bauch an.
Dann fallen endlich die ersten Flocken. Bald ist der Garten mit einer weißen Schneeschicht bedeckt. Höchste Zeit mit den Kindern nach draußen zu gehen. Dort strecken sie die Hände in die Höhe und spüren die kalten Berührungen der Schneeflocken. Mutig erforschen die Kinder das weiße Element – Schnee. Etwas Schnee wird in eine Plastikschüssel gefüllt und mit ins Zimmer genommen. Dort setzen sich alle Kinder im Kreis um die Schüssel. Jetzt können sie nach Herzenslust gucken, riechen, fühlen und auch schmecken. Aufmerksam beobachten wir die Kinder. Faszinierend erleben sie die Zustandsveränderung vom Schnee zum Wasser. Wir sprechen über das Phänomen „schmelzen“: Wenn Schnee in der Wärme zu Wasser wird.
Dieses und weiter Experimente begleiten uns durch die Winterzeit.

Bis bald
Heike Schilberg und Krippenteam

Zurück