Neues aus der Kinderkrippe Spatzennest

|   Aktuelles

„So klingt der Frühling“

Vogelgesang, erste summende Bienen, das Lachen der Kinder die wieder öfter draußen spielen…

 

Der Beginn der Frühlingszeit macht sich auch akustisch bemerkbar. Wir begrüßen gemeinsam mit den Kinder das Erwachen der Natur und singen, musizieren, tanzen und reimen.

Die Kinder rufen mit dem Lied „1-2-3 – Frühling komm herbei“ den langersehnten Frühling herbei. Die verschiedenen Bewegungen laden jedes Kind zum fröhlichen Mitmachen ein. Im Anschluss folgt dann unser neu gelerntes Fingerspiel über die Vögel.

Ein besonders Klangerlebnis: Jeden Morgen leiten die Vögel mit ihrem Gezwitscher einen neuen Frühlingstag ein. Wir singen gemeinsam im Morgenkreis das Lied „Die Vögel singen wieder, im Frühling ihre Lieder“ dazu.

Die Kinder begleiten dieses Lied gern mit unseren kunterbunten Rasseln und haben viel Spaß dabei. Gemeinsam machen wir uns mit den Kindern auf den Weg, den Frühling zu finden. Wir gehen auf die Suche nach dem ersten zarten Grün, erste Sonnenstrahlen und den ersten Frühlingsblumen. Die gewonnenen Eindrücke setzen wir anschließend in der Gruppe sprachlich, musikalisch und gestalterisch um.

 

Eine schöne Frühlingszeit mit vielen sonnigen Momenten wünscht

 

Heike Schilberg & Krippenteam

Zurück