Laternenfest im „Spatzennest“

|   Aktuelles

Wie bei so vielen Dingen in allen Bereichen galt es auch fürs „Spatzennest“, zum diesjährigen Laternenfest eine Variante zu finden, die mit den geltenden Coronamaßnahmen konform ist, aber dennoch natürlich stimmungsvoll verlaufen kann.

So luden unsere drei Kindergartengruppen Kinder und Eltern zu je einem gruppeninternem Laternenfest identischen Inhalts ein.

Die Familie unternahmen in der Dämmerung einen individuellen Laternenspaziergangzum „Spatzennest“ und wurden in unserem Garten von den Gruppenerziehern erwartet. Ein Lagerfeuer prasselte anheimelnd, viele Sitzgelegenheiten luden ein, sich ums Feuer zu setzen und dieses zu beobachten, ruhig zu werden, gemeinsam zu genießen…

Kinder-und Erwachsenenstimmen sangen zusammen verschiedene Laternen- und St.-Martinslieder, während es langsam vollständig dunkel wurde. Die Laternen der Kinder und das Lagerfeuer tauchten einen Teil des Gartens in warmes Licht. Es war nicht schwer, bei dieser besonderen Stimmung der Martinslegende zuzuhören ….. Bei Kinderpunsch und Brezen konnte man gut weiter beobachten, bis das Feuer annähernd erloschen war.

Viele herzliche Rückmeldungen zu dieser gelungenen Stunde zeigen uns Mitarbeitenden, wie sehr die Familien die Gemeinschaft vermisst haben, sie herbeisehnen und wie wenig es braucht, um sich gemeinsam berühren zu lassen….

Team der KiTa „Das Spatzennest“

 

Unser Bild zeigt einen kleinen Eindruck von einem unserer Laternenfeste

Zurück