Der wachsende Adventskalender im „Spatzennest“- eine Gemeinschaftsaktion

|   Aktuelles

Auch im Jahr 2021 ist es uns gelungen, die Adventszeit mit unseren Kindern und deren Familien besonders, besinnlich und vor allem gemeinsam zu erleben:

Die Familien waren eingeladen, individuell für eine große Krippenlandschaft im Empfangsbereich des „Spatzennests“ Figuren und Tiere zu gestalten. Dabei war es ganz egal, ob diese aus Holz, Ton, Naturmaterialien, Karton gemacht wurden, ob sie genäht, gestrickt oder, oder, oder waren…..

Tag für Tag kam eine Figur, ein Tier dazu. Diese besonderen und völlig individuellen Einzelstücke machten den Weg von Maria und Josef nach Bethlehem mit dem dazugehören Stück der Weihnachtsgeschichte Tag für Tag und Stück für Stück für uns alle erlebbar und sichtbar – ein wachsender Adventskalender eben, an dem alle, klein und groß, Freude und Teilhabe hatten.

 

„Vor langer Zeit lebte in der Stadt Nazareth eine junge Frau mit Namen Maria. Sie war eine junge Frau wie viele andere in der Stadt - und doch etwas Besonderes, denn Maria war freundlich und hilfsbereit allen Menschen gegenüber. Ihre Nachbarn und Freunde und auch viele andere Menschen hatten sie fest in ihr Herz geschlossen. Maria war stets zuversichtlich und mutig und es gelang ihr, jeden Tag gut und freudig anzunehmen………“

Zurück