Der Frühling kommt!

|   Aktuelles

Und mit ihm die Osterzeit…Wie in jedem Jahr etwas ganz Besonderes, doch in diesem Jahr gab es in unseren Kindergartengruppen nur noch ein Thema: wir planen einen Ostermarkt!

Aus einer kleinen Idee wird rasch eine große, wenn viele kleine und große Köpfe mitdenken, gemeinsam planen, auch mal fantasieren und sich auf etwas freuen…

Von den Kindern kamen unzählige Ideen, was an ihrem Ostermarkt angeboten werden könnte. Sie begannen auszuprobieren, Prototypen anzufertigen,  Manches wurde wieder verworfen, vieles fand Anklang.  Material wie Blechdosen, ausgeblasene Eier, Klorollen, Äste usw. wurden benötigt und gesammelt.

Unsere große Garderobe wurde zur „Osterwerkstatt“, in der täglich neue tolle Sachen entstanden. Als Anregung und Orientierung dienten die Prototypen, aus denen sich die Kinder interessenorientiert auswählten, was sie für den Ostermarkt herstellen wollten.

In der Woche vor Ostern soll dann, mit diesen Sachen bestückt, der Ostermarkt der Kinder in unserer Garderobe stattfinden.  Die Eltern sind dann zum Stöbern eingeladen und - gegen kleine Spenden - natürlich gerne auch dazu, etwas mitzunehmen. Die Kinder werden bei ihrem Markt Verkäufer sein und finden sicher - demokratisch, wie bei der gesamten Planung und Umsetzung -  eine Einigung, was mit den Einnahmen geschehen soll.

 

Team der Kita „Das Spatzennest“

 

Unser Bild zeigt Kinder bei der Auswahl, was sie für den Ostermarkt herstellen werden.

Zurück